Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
verschwoerer
6611 4893 390

Die USA bauen ihre militärische Präsenz in Australien weiter aus, um einer vermeintlichen Bedrohung durch China entgegenzuwirken. Dafür sollen 2.500 US-Marines im australischen Darwin stationiert werden, was die militärische Präsenz der USA im Pazifik weiter ausgebaut.

Die Präsenz des US Marine Corps in Australien hat sich seit der ersten Rotation von 250 Soldaten im Jahr 2012 deutlich vergrößert. Derzeit sind 1.500 Mitglieder der Marine Rotational Force - Darwin in Australiens Northern Territory stationiert. Diese Zahl solle "so schnell wie möglich" auf 2.500 steigen, erklärte das US-Verteidigungsministerium nach einem Treffen zwischen Vertretern der USA und Australien, das in dieser Woche stattfand.

Die ständig wachsende militärische Präsenz der USA erstreckt sich über den gesamten pazifischen Raum mit etwa 22.000 Marinesoldaten im japanischen Okinawa, 7.000 in Guam und 28.500 in Südkorea.



https://deutsch.rt.com/asien/73679-chinesische-bedrohung-usa-verstaerken-militaerprasenz-australien/



Don't be the product, buy the product!

Schweinderl